Das große Medienforum
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Gazastreifen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Sternchen
Admin
Admin


Weiblich
Anzahl der Beiträge : 816
Alter : 35
Anmeldedatum : 02.01.09

BeitragThema: Gazastreifen   So Jan 04, 2009 5:17 pm

Ein etwas ernsteres Thema verfolgt uns schon seit einiger Zeit - der Gazastreifen!
Nun traf sich der UN-Sicherheitsrat erneut und es gab immer noch keine Einigung.

Der UN-Sicherheitsrat hat ein weiteres Mal ergebnislos über den Konflikt im Gazastreifen beraten. Die USA blockierten einen Resolutionsentwurf, den Libyen als einziges arabische Land im Sicherheitsrat eingebracht hatte. Der Entwurf enthält einen Appell für einen sofortigen Waffenstillstand. Eine solche Entschließung würde von der Hamas nicht befolgt und wäre daher der Glaubwürdigkeit des Weltsicherheitsrats abträglich, sagte der stellvertretende amerikanische UN-Botschafter Alejandro Wolff.

Der amtierende Sicherheitsratsvorsitzende Jean-Maurice Ripert, es gebe gleichwohl eine "starke Übereinstimmung" bei den Mitgliedern, ihre ernsthafte Sorge über die Lage zu äußern. Die große Mehrheit verlange eine sofortige Waffenruhe, die von allen Seiten voll respektiert werden müsse, so der französische Diplomat weiter.

Der palästinensische Beobachter bei den Vereinten Nationen, Ryan Mansour, sagte, Israel müsse sich an internationalen Recht halten. Es habe zwar ein Recht auf Selbstverteidigung, doch die Menschen im Gazastreifen lebten nun schon seit einer Woche in "absolutem Terror".

Der derzeitige Präsident der UN-Generalversammlung, der Nikaraguaner Miguel D' Escoto Brockmann, warnte, das Image der Vereinten Nationen stehe auf dem Spiel. Statt zu handeln, rede der Sicherheitsrat nur darüber, wer was begonnen habe: "Die Welt sieht einmal mehr betroffen zu, dass der Sicherheitsrat nicht funktioniert".



Was haltet ihr davon? Seit ihr für einen Waffenstillstand, oder stimmt ihr vielleicht Amerika zu? Glaubt ihr, das sich an Amerikas Einstellung etwas ändern wird, wenn Obama sein Amt antritt?

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://medienjunkies.forumieren.com
Jules
Moderator
Moderator


Weiblich
Anzahl der Beiträge : 655
Alter : 34
Ort : Nähe Stuttgart
Anmeldedatum : 02.01.09

BeitragThema: Re: Gazastreifen   Mo Jan 05, 2009 12:32 am

Ich denke eigentlich nicht, das die Situation im Gazastreifen etwas mit der Haltung Amerikas zu tun hat. Dafür das es der UN-Sicherheitsrat ist, finde ich einen Apell für einen Waffenstillstand irgendwie albern. Die Zeiten eines Waffenstillstandes sind leider schon lange vorbei, und die Hamas wird sich nicht daran halten, was zur Folge hätte, das Israel erneut zurückschießt.

Israel hat Bodentruppen in den Gazastreifen geschickt, weil sie die Angriffe der Hamas-Luftwaffe anders nicht unter Kontrolle bekommen. Ob es mit Bodentruppen funktioniert ist fraglich.

Wenn man aber die Drohungen der Hamas sieht, die sie gegenüber Israel und den Soldaten aussprechen, kann von einer "Friedlichen" Einigung, bzw. einem Waffenstillstand eigentlich wirklich keine Rede sein.

Indem der Sicherheitsrat aber nur diskutiert und nicht handelt, macht er sich schon ein wenig lächlerlich. Dafür ist der Sicherheitsrat schließlich da. Und wenn keine friedliche Einigung, bzw. ein Waffenstillstand nicht herbeizuführen ist, müssen sie handeln.

_________________

schräg...schräger...Jules
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Gazastreifen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Die Welt des Spams :: Allgemeine Diskussionen-
Gehe zu: