Das große Medienforum
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Justin Taylor / Randy Harrison

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Dark Angel



Anzahl der Beiträge : 379
Anmeldedatum : 04.01.09

BeitragThema: Justin Taylor / Randy Harrison   Sa Jan 10, 2009 3:38 am

Hier geht es um den "Sonnenschein" der Show.


Quelle: www.photobucket.com

Justin Taylor ist mit anfänglich 17 Jahren das Nesthäkchen der Gruppe. An seiner Person werden die Probleme des Coming-outs dargestellt. Er lernt in der ersten Folge der Serie Brian Kinney kennen und verliebt sich in ihn. Seine Mutter gewöhnt sich mit der Zeit an die Homosexualität ihres Sohnes, sein Vater reagiert völlig ablehnend und treibt ihn schließlich aus dem Haus. Justin ist künstlerisch sehr begabt und beschließt nach seinem Schulabschluss, ein Studium an einer Kunsthochschule aufzunehmen. Sein Leben wird erschüttert, als er von einem homophoben Mitschüler mit einem Baseballschläger niedergeschlagen und lebensgefährlich verletzt wird.

Nach seiner Genesung zieht er zunächst zu Kinney und bringt dann zusammen mit Michael Novotny eine Comic-Reihe heraus. Nach einigen Trennungen und neuen Beziehungen kehrt er am Ende der Serie zu Kinney zurück. Die beiden beschließen zu heiraten. Letztlich kommt es nicht dazu, weil Taylor nach New York City geht, um dort seine von einem renommierten Kunstkritiker prognostizierte Karriere voranzutreiben.
(Quelle: Wikipedia)



Quelle: www.photobucket.com
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Justin Taylor / Randy Harrison
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Oh Shit - Justin Bieber will Dubstep machen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Flimmerkiste :: Queer as Folk-
Gehe zu: